Auf dem Mond gibt es keinen Tag der Arbeit, da auf dem Mond niemand arbeitet … niemand? Das stimmt nicht so ganz! Für Alex ist es nach wie vor harte Arbeit das auszuhalten, was André so von sich gibt. Und das ist bekanntlich meist kontrovers, uninformiert und kleinkariert – und deswegen bekommen dieses Mal auch Kampfhunde, der Echo, „Gangsta“-Rapper und noch einige mehr ihr Fett weg. Nur ein Mann versucht dem Ganzen noch Einhalt zu gebieten: Gerry Streberg! Der Autor und Podcaster erzählt von seinem Leben, seinem Schaffen und seiner Liebe zu Steven Spielberg und bringt damit Stimmung auf den Mond!


Gast:
Gerry Streberg


 

Dir gefällt unsere Sendung? Dann unterstütze uns doch auf Patreon!
Weiterempfehlen:
guest
3 Comments
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Thomas Raidenger
Thomas Raidenger
2 Jahre her

Da treffen zwei meiner Lieblingspodcasts aufeinander. Wie geil ist das denn? Ich freue mich tierisch auf die Sendung!

Sascha V.
Sascha V.
2 Jahre her

Also ich möchte hier mal klar stellen, dass ich – auch ohne großer Fan von Herrn Spielberg zu sein – besser abgeschnitten hätte als der Gerry 😉 Abgesehen davon … Mutig vom McFly öffentlich breitzutreten, dass er keine Hunde mag. So Tierliebhaber, die sich sofort an solchen Aussagen stören, können sehr penetrant sein. Ich hoffe, dass euer Postfach von nem Shitstorm verschont bleibt.